Schweizer Schlössertag

Bannière de la Journée des Châteaux suisses
Schweizer Schlössertag

Im Schloss Greyerz verbergen sich zahlreiche Geheimnisse. Einige davon werden Ihnenaber verraten! Durchstreifen Sie die Säle und folgen Sie dem Rätselweg. Werden Sie alle Geheimnisse lösen können?

Programm

Familien

In welchem Winkel des Schloss befindet sich der nächste Hinweis? Welches Geheimnis hütet der Saal der Landvögte? Entdecken Sie das Schloss, seine berühmten Bewohnerinnen und Bewohner und seine Geschichte in einem neuen Postenlauf für kleine und grosse Erforscherinnen und Erforscher. Nur wenn die ganze Familie zusammenarbeitet, lassen sich die Rätsel lösen und die geheimnisvolle Kiste öffnen!
Besuch auf eigene Faust von 10 bis 17 Uhr

 

Für Gross und Klein

Zu jedem Fest gehört auch Musik! Am 2. Schweizer Schlössertag entführt Sie die Gruppe Mirabilis mit ihren Liedern und Tänzen ins Mittelalter.
Konzert um 15 Uhr im Wachsaal

Mittelalterliche Truppen machen sich ans Werk, um köstliche alte Gaumenfreuden zu kochen und Sie in einige Geheimnisse der mittelalterlichen Küche einzuweihen. Die Leckerbissen der Compagnie des Tours lassen Ihnen bestimmt das Wasser im Mund zusammenlaufen!
Kleine Imbisse von 10 bis 17 Uhr

Willkommen auf dem website des Schlosses Greyerz. Die deutsche Version ist noch im Aufbau und wird in Kürze online sein. Für Informationen oder Anfrage, schreiben Sie bitte an info@chateau-gruyeres.ch.

Vorstellung    Oeffnungszeiten    Eintrittspreise    Lage

  

Vorstellung

Seit dem 13. Jahrhundert bekrönt Schloss Greyerz einen grünen Hügel im Herzen der Schweiz. Eingebettet in ein herrliches Alpenpanorama, wurde die mittelalterliche Burg nacheinander von den Grafen, die sie errichteten, den Freiburger Landvögten und den Genfer Familien Bovy und Balland bewohnt, bevor sie ihre Tore 1938 dem Publikum öffnete.

Heute birgt das Schloss prachtvolle Sammlungen, die von seiner langen, reichen Geschichte zeugen. Zu den Schätzen gehören die Rauchmäntel des Ordens vom Goldenen Vlies und kostbare mittelalterliche Glasgemälde, im Auftrag der Landvögte unter dem Ancien Régime gemalte Fresken, Malereien von Jean- Baptiste Camille Corot und die im 19. Jahrhundert von einer passionierten Künstlerkolonie geschaffenen Dekorationen des Rittersaals im Troubadourstil. Von den Befestigungsmauern bis zum Französischen Garten und vom Saal der Wachen bis zu den romantischen Salons lädt Sie Schloss Greyerz ein zu einem fesselnden Rundgang durch 800 Jahre Kunst, Geschichte und Legenden.

Oeffnungszeiten

Das Schloss ist täglich geöffnet. April bis Oktober von 9h00 bis 18h00 und November bis März von 10h00 bis 17h00.

Dauer der Besichtigung: 1 Stunde

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 12.00
Senioren, Studenten: CHF 8.00
Gruppen (ab 15 Erwachsene) : CHF 8.00
Kinder (von 6-15 jährig): CHF 4.00
Unter 6 jährig: gratis
Familien (2 Erwachsene, 3 Kinder bis 16) : CHF 25.00

Falls Sie am selben Tag ein anderes Museum (Maison du Gruyère, Tibet Museum, HR Giger Museum) besuchen wollen, dann verlangen Sie bitte ein Kombi-Billett.

Wir akzeptieren Kreditkarten und Euros (nur Banknoten) und geben das Wechselgeld nur in Schweizer Franken zurück.

Lage

https://goo.gl/maps/ZETJxaEsAqB2

Falls Sie mit den öffentlichen Transportmittel kommen, folgen Sie diesem Link.
www.cff.ch/horaire